Herzlich willkommen in der
Logo Schalander
Logo Spielerei

SCHWABENSAUSE - 1. Mundarttage in der Schlossbrauerei Aulendorf

Gottes schönste Gabe ist und bleibt der Schwabe! Von dieser unumstößlichen Wahrheit kann man sich bei der 1. Ausgabe der Schwabensause in der Schlossbrauerei Aulendorf (Spielerei) selbst überzeugen. Was gibt´s wohl Besseres, als 3 Tage hintereinander fröhlich schwäbelnde Mundart-Künstler zu erleben, die auf der Bühne ein pointenreiches Feuerwerk aus dialektgeladenen Lachsalven zünden? In den Genuss genau dieser unschlagbar guten Kombination kommen im März 2019 alle Freunde des schwäbischen Dialekts, die sich in Aulendorf die volle Schwaben-Dröhnung geben wollen. www.schwabensause.de Tickets erhältlich in der Schlossbrauerei, bei allen Reservix VVK-Stellen, u.a. TouristInfo (Aulendorf), Schwäbische Zeitung (Bad Waldsee und Bad Saulgau) und online unter www.reservix.de Einlass Foyer 18:30 Uhr Einlass Saal 19:00 Uhr Beginn Auftritt 19:30 Uhr

Ort
Spielerei

Veranstalter
Agentur Siedepunkt

Termine
Do, 21.03.2019, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr

Do., 21.03.19 Kächeles
Schwäbisches Comedy-Kabarett
Programm: Floischkäs & Champagner
Kächeles setzen auf umwerfende Situationskomik, unverfälschten Dialekt und die durchschlagende Wirkung ihrer beiden Figuren. Ihre Szenen, Dialoge und die darin präsentierten Pointen sind treffsicher mitten aus dem Leben gegriffen. Vom Kelleraufräumen, über Heidi Klum und Whatsapp-Nachrichten bis hin zu "Weight-Watcher-Weibern" liefern sich die Kächeles eine heißblütige Wortschlacht mit deftigem Wortwitz. Dabei zelebrieren Käthe und Karl-Eugen immer wieder aufs Neue den zwischenehelichen Wahnsinn und gewähren einen tiefen Einblick in den Irrgarten einer schwäbischen Ehe. Kächeles - zwei Schwaben die nicht miteinander aber auf gar keinen Fall ohne einander können! Hier kollidieren frontal zwei Charaktere, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Der unbändige, feminine Drang nach Umtriebigkeit trifft ungebremst auf ungetrübte Gemütlichkeit und das elementare Wunschdenken nach schlaffer Bauchlage auf dem heimischen Sofa. Ein kabarettistischer Hochgenuss mit einem Pointenfeuerwerk der Extraklasse!
 

Fr., 22.03.19 Leibssle
Schwäbisches Kabarett
Programm: Freilich! Im Gegenteil sogar!
Leibssle philosophiert. Über die Entstehung von Württemberg. Die Gefahren im Kreisverkehr. Oder was die erste Giraffe dieser Welt mit Politik zu tun hat. Leibssle ist sich sicher: Wer nachdenkt, ist zu spät dran! Also macht er sich auf, vorzudenken. Zum Beispiel, weshalb Veganer die wahren Tiersklavenhalter sind. Und warum man heutzutage alles "ohne" kriegt, dafür aber das Doppelte bezahlt.
Leibssle poltert und charmiert, gibt zu und lehnt ab, teilt aus und nimmt ein. Es gelingt ihm, von den Schwaben und ihren Eigenheiten zu erzählen, ohne auf Spätzle- und Trollingerklischees herumzureiten. Dabei lässt er sich seine Meinung auch nicht von übertriebener Kenntnis der Sache verhageln. Denn schließlich weiß er: "So lange ich die Wahrheit nicht kenne, kann ich nicht irren!"
Eckhard Grauer gründelt im neuen Programm im Schlamm der Fake News, rüttelt an den Ankern überzeugter Eitelkeiten und stockt in den Untiefen der Expertenmeinungen. Dabei verliert sich auch in den Seitenarmen nie seine Präsenz: Er bleibt auch in seinem 20. Bühnenjubiläumsjahr authentisch, schwäbisch, echt - und saukomisch. Leibssle - eine Urgewalt mit großartiger Bühnenpräsenz.
www.grauerpower.de

Sa., 23.03.19 Wolfgang Heyer
Reimkunst auf schwäbisch, eine One-Man-Poetry-Slam-Show!
Programm: "Hoimspiel"
Allein schon die Tatsache, dass sich ein Poetry Slammer dem Dialekt und im Speziellen dem Schwäbischen annimmt, ist eine Rarität. Wie Wolfgang Heyer die schwäbischen Eigenschaften und Sprachbesonderheiten allerdings aufbereitet ist in hohem Maße bemerkenswert. Mal mit hohem Sprachtempo, mal mit kreativem Wortwitz und mal mit heiteren Alltagserlebnissen. Seine Internet-Videos, die sich dem Dialekt widmen, wurden weit über 750.000 mal angeklickt.
Entdecken Sie die Welt der Schwaben von einer Seite, die Sie so nicht erwarten! Schwäbisch oder Hochdeutsch, das ist in Heyers One-Man-Poetry-Slam die Frage. Welcher Dialekt klingt schöner? Welcher hat mehr Sex-Appeal? Welcher hat die größere Fangemeinde? Am Ende kann es nur einen Siegerdialekt geben. Und genau diesen kürt die Jury - das Publikum! Machen Sie sich gefasst auf einen „Schwabenabend“ der anderen Art. Wolgang Heyer reimt Sie in die wohlverdiente Extase.

Logo Brauerei

Schlossbrauerei Aulendorf GmbH
Hauptstraße 30
88326 Aulendorf

Tel.: +49 7525 921 35 -0
Fax: +49 7525 921 35 -11

nfschlssbrr-lndrfd
www.schlossbrauerei-aulendorf.de