Herzlich willkommen in der

Sudhaus

Das Sudhaus ist der Teil einer Bierbrauerei, in welchem die Würze produziert wird. Bestandteile des Sudhauses sind unter anderem die Schrotmühle, Maischebottich, Läuterbottich, Würzepfanne, Whirlpool zur Abtrennung der Hopfenreste und dem Würzekühler. In Mühlen wird das Malz geschrotet und mit Wasser im Maischebottich vermischt. Dieser Vorgang wird Einmaischen genannt.

Die Maische wird stufenweise auf verschiedene Temperaturen erhitzt. Dabei aktivieren sich Enzyme, die im Malz enthalten sind. Die Enzyme bauen die Stärke zu Malzzucker ab. Im Läuterbottich wird die Maische dann von allen festen Bestandteilen des Malzes befreit. Der Rückstand, der so genannte Treber, wird als Viehfutter weiterverwendet. Die so entstandene Flüssigkeit nennt man Würze. Diese wird dann in der Würzepfanne gekocht.

Hier wird auch der Hopfen zugegeben, wodurch das Bier seinen typischen, herbbitteren Geschmack erhält.

Schlossbrauerei Aulendorf GmbH
Hauptstraße 30
88326 Aulendorf

+49 7525 921 35 -0
+49 7525 921 35 -11

nfschlssbrr-lndrfd

Logo Brauerei

Schlossbrauerei Aulendorf GmbH
Hauptstraße 30
88326 Aulendorf

Tel.: +49 7525 921 35 -0
Fax: +49 7525 921 35 -11

nfschlssbrr-lndrfd
www.schlossbrauerei-aulendorf.de